Paroles de Baby

Jule Neigel

pochette album Baby
Voir sur Itunes

sonnerie téléphone portable pour Baby

Du stehst an der tür wie gemalt
Und alle frauen schauen
Oh ich bin längst verknallt

Mir wird furchtbar heiß
Wie in 'nem vulkan
Denn du bist der beweis
Für einen traum
Von einem mann

Wir treffen uns seit tagen
Immer um die gleiche zeit
Dein blick fährt in den magen
Bis es mich zerreißt

Baby baby
Hast du mich nicht ein bißchen lieb
Baby baby
Hast du mich nicht ein bißchen lieb

Wir trinken roten wein
Viel und ungehemmt
Und du flirtest auf mich ein
Mit deinem aufgeknöpften hemd

Wir spiel'n ein spiel
Katz und maus
Doch wenn du glaubst
Ich wär ein leichtes ziel
Kratz ich dir die augen aus

Du bist ein abenteuer
Dir steht die sünde im gesicht
Du kommst direkt vom fegefeuer
Doch das juckt mich nicht

Baby baby
Hast du mich nicht ein bißchen lieb
Baby baby
Hast du mich nicht ein bißchen lieb

Les autres musiques de Jule Neigel